5 mega trends of the near future

5 mega trends of the near future

5 Megatrends der nahen Zukunft

Die aktuelle Corona-Krise beherrscht die kurzfristige und mittelfristige Planung von uns allen. Keiner kann genau vorhersagen, welche Folgen die aktuellen Einschnitte auf Unternehmen, unsere Gesellschaft und unser Privatleben haben werden. Die Zukunft schreibt sich gerade neu und wird dabei nicht nur durch die Covid-19-Pandemie, sondern von weiteren Trends beeinflusst.

Die 12 Megatrends des Zukunftsinstituts beschreiben Veränderungen, die uns aktuell stark prägen und auch noch lange prägen werden. Sie verändern die Welt. Um auch in Zukunft einen Beitrag leisten zu können, beschäftigen wir uns mit diesen Veränderungen und versuchen diese in den Produkten und Prozessen von kiresult zu berücksichtigen.

Die aktuelle Corona-Krise beherrscht die kurzfristige und mittelfristige Planung von uns allen. Keiner kann genau vorhersagen, welche Folgen die aktuellen Einschnitte auf Unternehmen, unsere Gesellschaft und unser Privatleben haben werden. Die Zukunft schreibt sich gerade neu und wird dabei nicht nur durch die Covid-19-Pandemie, sondern von weiteren Trends beeinflusst.

Die 12 Megatrends des Zukunftsinstituts beschreiben Veränderungen, die uns aktuell stark prägen und auch noch lange prägen werden. Sie verändern die Welt. Um auch in Zukunft einen Beitrag leisten zu können, beschäftigen wir uns mit diesen Veränderungen und versuchen diese in den Produkten und Prozessen von kiresult zu berücksichtigen.

Im Fokus stehen fünf Megatrends, die nach Einschätzung des Zukunftsinstituts besonders wichtig für Unternehmen in der näheren Zukunft, den 2020er Jahren, sind.

1. Individualisierung

Im Kern umfasst der Trend „Individualisierung“ die Freiheit der Wahl und der Begriff ist heute egoistisch geprägt. In Zukunft baut Individualisierung stärker auf Gemeinschaft und kollektive Intelligenz auf. Ein neues Wir-Gefühl entsteht.
Die Lösungen von kiresult sollen Zugriff auf Datenlogiken schaffen, die außerhalb der Erfahrung eines einzelnen Mitarbeiters liegen, um eigenständig und unabhängig Entscheidungen treffen zu können. So wollen wir „Do it yourself“ ermöglichen und gleichzeitig das Wissen des Kollektivs, die Wertesysteme und Prinzipien des Unternehmens berücksichtigen.

2. Silver Society

Neue Technologien werden als der Heilbringer für viele Probleme und Ineffizienzen gesehen. Die älter werdende Gesellschaft wird dabei nicht immer ausreichend berücksichtigt. Wir erleben, dass neue Technologien ohne Berücksichtigung auf den Großteil der älter werdenden Mitarbeiter eingesetzt und nur von jüngeren Anwendern genutzt werden. Wir vergessen: „Menschen in der zweiten Lebenshälfte haben eine andere Sicht auf Leistung, Wachstum und Innovation als die Jüngeren. (…) Routiniers sind ein unglaublicher Erfahrungsschatz und Hort der Gelassenheit.“ In Zukunft müssen wir daher Lösungen für alle potenziellen Anwender schaffen.
Daher sollen die Produkte von kiresult für Folgendes stehen: Einfache Anwendung moderner Technologie aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz unter Berücksichtigung historischer Daten.

3. Konnektivität

Jeder ist mit Jedem und Allem verbunden. Dieses Netzwerk wird durch ein Zusammenspiel zwischen Menschen und Technologie ermöglicht. „Wenn sich herauskristallisiert, wie und wo wir Technologie wirklich effizient einsetzen können und wollen, ergeben sich hier enorme Potenziale zur Effizienzsteigerung und für neue Geschäftsmodelle“.
Um dem Konnektivitäts-Trend nachzukommen, wollen wir die Anwendungen von kiresult immer integrierbar und damit direkt verbunden mit Anwendern und Systemen machen.

4. Neo-Ökologie

Nachhaltigkeitskriterien werden immer wichtiger und beeinflussen persönliche Kaufentscheidungen, gesellschaftliche Werte und damit auch Unternehmensstrategien. „Er verändert unternehmerisches Denken und Handeln in seinen elementaren Grundfesten.“

Um auch diesen Trend angemessen zu berücksichtigen, wollen wir unsere Lösungen zur Prozessautomatisierung im Sinne der Unternehmensstrategie einsetzen und Nachhaltigkeitskriterien in den Fokus rücken. Wir wollen freie Ressourcen für Nachhaltigkeits-Initiativen schaffen und haben diesen Punkt in der Mission von kiresult aufgenommen:

Durch den gezielten Einsatz von Technologie helfen wir unseren Kunden dabei, Ihre Prozesse so zu optimieren, dass diese nicht nur Zeit, Geld und Ressourcen sparen, sondern auch Mitarbeiter von vermeidbaren Aufwänden entlasten, um wertbringende und nachhaltige Maßnahmen entwickeln und umsetzen zu können.

5. Wissenskultur

Agilität beeinflusst nahezu jede neu ausgerichtete Organisationsform. Ziel ist es, flexibel auf Veränderungen und Überraschungen reagieren zu können. „Ganzheitliches systemisches Denken, Kontextbildung und Beobachtung zweiter Ordnung werden ebenso zu Kernkompetenzen wie zutiefst (zwischen-)menschliche Qualitäten.“

Für kiresult steht der Prozess im Fokus. Wir wollen datengetriebene Abläufe gezielt unterstützen, indem wir vorhandene Probleme lösen. Dazu betrachten wir den Prozess in Gänze (End-to-End) um sämtliche Einflussfaktoren, Zielsetzungen und Parameter zu berücksichtigen. So stellen wir sicher, dass sämtliche Folgen und Einflüsse, die durch den Einsatz von kiresult erreicht werden, bekannt sind. Nur ganzheitlicher Erfolg bringt unsere Kunden langfristig weiter.

Kollektives Wissen, das in Daten gespeichert ist, sehen wir als Quelle unschätzbarer Möglichkeiten. Durch den Zugriff auf historische Daten (kollektivem Wissen) wird der Ansatz von kiresult erst ermöglicht.
Wir wollen einen Beitrag leisten, hin zum lebenslangen Lernen und zur Vermittlung effektiver Methoden.